Pflegehinweise für Zahnschienen

Zahnschienen benötigen Pflege, damit sie ihre Funktion möglichst lange voll erfüllen können.

Hier haben wir für Sie Pflegehinweise zusammengestellt, die Sie auch als PDF-Dokument herunterladen und ausdrucken können.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf wenn Sie

  • bei der Benutzung Schmerzen oder ein unangenehmes Druckgefühl verspüren.
  • wenn sich Verschraubungen der Zahnschiene lösen, die Zahnschiene beschädigt ist oder Sie die Schiene nicht mehr problemlos einsetzen können.


Reinigung

  • Reinigen Sie Ihre Schiene bitte jeden Morgen gründlich mit der Zahnbürste und Wasser.
  • WICHTIG: Verwenden Sie kein heißes Wasser!
  • Bei starker Verschmutzung können Reinigungsmittel verwendet werden. Wir empfehlen, die Schiene in einem Glas Wasser 1 bis 2 Stunden mit gelöstem Cetron oder Zitronensäuregranulat einzulegen.
    Nicht über Nacht einlegen!
  • Vor dem Einsetzen der Zahnschiene putzen Sie bitte Ihre Zähne gründlich und spülen den Mund gut aus

Nebenwirkungen, die durch das Tragen der Schiene entstehen können:

  • kurzzeitige Bisslagen-Veränderungen am Morgen. Diese sollten ungefähr 1 Stunde nach dem Herausnehmen der Zahnschiene verschwunden sein.
  • In Einzelfällen kann es nach mehrjährigem Gebrauch zu Zahnfehlstellungen oder Bisslagenveränderungen kommen.


WICHTIG!

  • Nehmen Sie die halbjährliche Kontrollen bei Ihrem Zahnarzt wahr.
  • Nehmen Sie Ihre Zahnschiene mit zur Kontrolle und lassen Sie sie  von Ihrem Zahnarzt begutachten.

Bei Einhaltung dieser Hinweise erzielen Sie die besten Ergebnisse mit Ihrer Zahnschiene.

Viel Erfolg wünscht Ihr Team der Zahnarztpraxis Chris van Dijk