Zahnerhalt ist besser als jede Prothese

Nichts ist für den Patienten besser, als ein Zahn in seiner natürlichen Verankerung.

Beim Zahnerhalt wird von der erkrankten Zahnsubstanz so wenig wie möglich, aber so viel wie nötig abgetragen, um ihn anschließend zu rekonstruieren. Dabei werden sowohl die Funktion als auch die Ästhetik des Zahnes wieder vollständig hergestellt.

Die Auswahl der dafür verwendeten Materialien sprechen wir im Vorfeld mit dem Patienten ab. Er bestimmt mit, ob Inlays, keramische Kompositfüllungen oder Material auf Kunststoffbasis zur Anwendung kommen.

Wir sind bereits seit Jahren amalgamfreie Praxis. Lesen Sie hier mehr dazu ...